Ihre Rechtsanwaltskanzlei in Würzburg.

Die Schwerpunkte meiner, von meinem Vater, RA Dr. Hermann Menth 1962 in Würzburg gegründeten Kanzlei liegen im Zivilrecht einerseits im privaten Baurecht, Architekten-/Ingenieurrecht, Werkvertragsrecht, Immobilien- und (auch gewerblichem) Mietrecht sowie verwandten Rechtsgebieten einschließlich des allgemeinen Vertragsrechts, andererseits im Erbrecht und im gewerblichen Rechtsschutz, vor allen Dingen auf den Gebieten des Wettbewerbs- und Urheberrechts.

Unter anderem durch regelmäßige Kooperation mit einem Architekten bin ich über die rein juristischen Aspekte hinaus auch mit den tatsächlichen Gepflogenheiten und Abläufen, speziell auf dem Bau- und dem Immobilienmarkt, vertraut. Weiterer Schwerpunkt der Kanzlei ist das Verwaltungsrecht, auch auf den Gebieten des öffentlichen Bau- und Immissionsschutzrechtes und des Erschließungsbeitragsrechts.

Ich berate und vertrete Sie natürlich auch in anderen Rechtsgebieten. Soweit erforderlich, vermöge ich geeignete Empfehlungen aussprechen.

Ziel meiner anwaltlichen Tätigkeit ist es, möglichst schnell und effektiv die Interessen des Mandanten durchzusetzen, dem es nicht ums Prinzip, sondern um ein optimales Ergebnis unter Berücksichtigung der Faktoren Zeit/Risiko/Geld geht.
In manchen Fällen ist dem Mandanten mit einer zeitnahen, akzeptablen außergerichtlichen Einigung am besten gedient, besonders dann, wenn mit langer Prozessdauer zu rechnen ist.

Ich bin seit über 30 Jahren auch häufig gerichtlich tätig, vertretungsberechtigt vor allen Amts-, Land- und Oberlandesgerichten, vor allen Verwaltungs- und Ober-verwaltungsgerichten sowie dem Bundesverwaltungsgericht, darüber hinaus vor allen Arbeits- und Sozialgerichten nebst übergeordneten Instanzen.

Während des laufenden Mandates werden Sie durchgehend über den Fortgang Ihrer Angelegenheit unterrichtet, nicht zuletzt durch Übersendung meiner Schreiben und Schriftsätze wie auch derjenigen der Gegenseite in Ablichtung.